Wie macht man sich selbstständig oder wird Freiberufler?

Sie planen die Gründung eines Unternehmens, sind sich aber nicht sicher, ob Sie sich selbstständig machen oder als Freiberufler arbeiten sollen?

Einer von ihnen zu sein bedeutet, dass Sie ein Individuum sind. Außerdem Chef aller Abteilungen und der Entscheidungsträger.
Bevor Sie in das tiefe Wasser springen, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Informationen haben und gut auf die Reise vorbereitet sind.

Hier ist ein Leitfaden, der Ihnen zeigt, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Ihr eigenes Unternehmen zu gründen:

Treffen Sie die Entscheidung

Einer der allerersten Schritte, die Sie tun müssen, auch wenn es sich seltsam anfühlt, allein zu handeln. Es muss Ihre Entscheidung sein und Sie mögen sich dabei ein wenig unsicher fühlen, Sie müssen es tun! Es ist nur ein kleiner Abstand zwischen denen, die sein wollen und denen, die sind. Gehen Sie das Risiko ein und beginnen Sie das Spiel.

Brainstorming
Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Freiberufler oder Selbständiger zu werden, nehmen Sie ein Papier oder ein Brainstorming-Programm und schreiben Sie alle Ihre Gedanken und Ideen auf. Dies ist eine von Fachleuten und akademischen Kreisen gut anerkannte Methode.
Sie wird verwendet, um eine Lösung für ein bestimmtes Problem zu finden, indem eine Liste von Ideen gesammelt wird, die von den Mitgliedern spontan eingebracht werden.

Wählen Sie das EINE
Es wird viele Ideen und Wege geben, die richtig erscheinen, aber versuchen Sie, Ihren Fokus zu finden und Ihr Flugzeug darum herum zu bauen. Das kann eine Weile dauern, aber versuchen Sie, sich in diesem Schritt nicht zu verlieren. Dies ist einer der häufigsten Schritte, bei dem Menschen aufgeben.
Überlegen Sie sich die Fragen: Was ist Ihr Fokusbereich? Worin sind Sie gut?

Skizzieren Sie Ihre Ziele
Bereiten Sie sich auf ein eventuell auftretendes Problem vor und erstellen Sie einen anpassungsfähigen Plan, dem Sie folgen können. Sie müssen wissen, ob Ihr Unternehmen in die richtige Richtung geht und ob es sich lohnt, mehr Zeit oder Geld in das Unternehmen zu investieren. Überlegen Sie sich die Fragen: Wie viele Artikel/Dienstleistungen planen Sie im ersten Jahr zu verkaufen? Welche Marketingstrategien werden Sie verfolgen? Was werden Sie tun, wenn Sie keinen Gewinn machen?

Richten Sie Ihr Geschäft ein
Wenn Sie Ihren Zielbereich und Ihre Ziele festgelegt haben, müssen Sie handeln. Als Erstes müssen Sie offiziell werden. Sie müssen das Unternehmen gründen.
Als Einzelunternehmen oder als LLC? In der Schweiz haben Sie verschiedene Möglichkeiten, ein Unternehmen zu gründen. Recherchieren Sie, denn möglicherweise benötigen Sie für diesen Schritt eine bestimmte Lizenz oder Genehmigung.

Investieren Sie in Systeme und Programme
Betrachten Sie Programme und Tools als einen einfachen Schritt. Vielleicht brauchen Sie Hilfe und es gibt viele nützliche Plattformen im Internet. Sie können einige Ihrer Prozesse beschleunigen oder Geld sparen, indem Sie sie nutzen. Warum einen Buchhalter für 5000-8000CHF/Jahr bezahlen, wenn Sie Ihre Buchhaltung für 200CHF/Jahr selbst erledigen können?

Verbindung herstellen
Networking ist ein Schlüsselelement für ein erfolgreiches Geschäft. Je mehr Menschen Sie kennen oder mit denen Sie sprechen, desto größer wird Ihr Netzwerksystem sein. Und Sie brauchen Menschen, nicht nur Kunden, sondern auch Menschen, die Ihnen helfen und Sie unterstützen, ist sehr wichtig. Knüpfen Sie so viele Verbindungen wie möglich mit Kunden und mit Ihrer Gemeinschaft.

Sie werden verschiedene Fähigkeiten benötigen, um besser zu werden und mit Ihren Konkurrenten mithalten zu können. Um an die Spitze zu gelangen, müssen Sie lernen und sich immer wieder weiterbilden. Sie werden sich an verschiedene Situationen und unerwartete Veränderungen anpassen müssen. Folgen Sie den Profis und sprechen Sie mit ihnen, machen Sie sich die Mühe, zuzuhören und zu beobachten.

Als Freiberufler oder Selbständiger haben Sie die Freiheit zu entscheiden, wo, wann und wie Sie arbeiten wollen. Wenn Ihre Dienstleistungen keinen physischen, für Kunden zugänglichen Raum erfordern, steht es Ihnen frei, überall zu arbeiten. Finden Sie den Ort heraus, an dem Sie am produktivsten und nützlichsten sein können. Fangen Sie an!

Unser Ziel ist es, Menschen zu helfen und sie zu schulen, damit sie in dem, was sie tun, besser werden. Ich habe einige nützliche Tools skizziert, die Sie in Zukunft brauchen könnten. Dies sind unsere meistbesuchten Seiten auf unserer EZYcount-Website:

Selbstständige glücklich

Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, abonnieren Sie unseren Newsletter für Ideen und nützliche Informationen für Angestellte und Freiberufler.